Beiträge zum Thema: Schröpfset

Service & Info


Weiterführende Infos zu bestimmten Produkten und deren Anwendung

Akupressur
Akupunktur
Moxibustion
Schröpfen
Tape und Taping
Waschvlieslaken

 

Veröffentlicht am von

Das Schröpfen ohne Feuer

Das Schröpfen ohne Feuer

 

schroepfkopf-leonidov
Traditionsgemäß erfolgt das Schröpfen mit Hilfe von Feuer. Der notwendige Unterdruck entsteht bei der Abkühlung der ausgedehnten warmen Luft. Um die optimale Saugkraft der Schröpfköpfe zu erreichen ist einige Übung notwendig.


Eine Alternative zum Feuer-Schröpfen stellen die Schröpfköpfe mit dem Pumpen-System dar. Die Schröpfköpfe sind mit einem Ventil versehen. Der erforderliche Unterdruck wird durch eine Vakuumpumpe oder ein Gummi-Glöckchen erzeugt. Als unblutiges Schröpfen (intakte Haut) wird diese Methode nicht nur in den Therapiepraxen, sondern auch in privaten Haushalten verstärkt angewendet. Mittlerweile sind viele Leute mit der Wirkung des Schröpfens vertraut und wenden dies selbst an. Durch die feine Dosierung der Saugkraft mittels der Handpumpe können auch Anfänger ohne Gefahr von Verbrennungen schröpfen. Da die Schröpfköpfe aus durchsichtigem Kunststoff hergestellt sind, hat der Anwender auch eine visuelle Kontrolle über den Schröpfvorgang – ähnlich wie bei den klassischen Schröpfköpfen aus Glas.

Das Schröpfkopf-Pumpensystem lässt sich sehr gut für die Eigenbehandlung einsetzen, da die Handpumpe nicht nur direkt mit dem Schröpfkopf, sondern auch mittels eines flexiblen Verlängerungsschlauchs verbunden werden kann. Dadurch erhöht sich der Aktionsradius des Anwenders und so können auch schwerer zugängliche Stellen selbst geschröpft werden. In der Regel greifen die Benutzer auf 2-3 Größen bei den Schröpfköpfen zurück. Um die optimale Größe für die Anwendung auswählen zu können, werdenSchröpfsets angeboten. Diese beinhalten neben einer Pumpe mit Verbindungsschlauch auch eine Auswahl an verschiedenen Schröpfkopf-Größen.

 

Gesamten Beitrag lesen