Liegenschutz

Waschfaserlaken aus Waschvlies und Einmallaken für Massageliegen - Leonidov® Vlieslaken


einmallaken       einmalspannlaken

 

waschfaserlaken       waschfaserspannlaken

 

kopfteil       schnelldesinfektion

Die Einmallaken und die Waschvlieslaken (auch als Waschfaserlaken bekannt) sind aus speziellem Vliesstoff, der relativ reißfest und trotzdem sehr leicht ist. Die Vlieslaken als Liegenabdeckung werden in verschiedenen Stärken angeboten. Die dünneren Laken sind für den Einmalgebrauch bestimmt. Die Waschvlieslaken können mehrfach gewaschen werden.

Durch das geringere Gewicht passen viel mehr Laken in die Waschmaschine im Vergleich zu herkömmlichen Laken. Dadurch wird an Strom, Waschpulver und Wasser gespart. Wie hoch die Kostenersparnisse sind, können Sie mit dem Kalkulator auf der Seite Wissenswertes berechnen. Diese Waschvlieslaken können wie normale Laken geschleudert werden. Sie sind dann nach dem Schleudergang bei 1400 U/min fast trocknen (leicht feucht).

Bei manchen Laken sind Gummizüge an den Ecken eingearbeitet – Spannlaken. Solche Spannlaken gibt es ebenfalls als Einmalspannlaken oder auch als Waschvliesspannlaken für verschiedene Liegen-Größen.